• [key] + 1: Bedienhilfe
  • [key] + 2: direkt zur Suche
  • [key] + 3: direkt zum Menü
  • [key] + 4: direkt zum Inhalt
  • [key] + 5: Seitenanfang
  • [key] + 6: Kontaktinformationen
  • [key] + 7: Kontaktformular
  • [key] + 8: Startseite

[key] steht für die Tastenkombination, welche Sie drücken müssen, um auf die accesskeys Ihres Browsers zugriff zu erhalten.

Windows:
Chrome, Safari, IE: [alt] , Firefox: [alt][shift]

MacOS:
Chrome, Firefox, Safari: [ctrl][alt]

Zwischen den Links können Sie mit der Tab -Taste wechseln.

Karteireiter, Tabmenüs und Galerien in der Randspalte wechseln Sie mit den Pfeil -Tasten.

Einen Link aufrufen können Sie über die Enter/Return -Taste.

Denn Zoomfaktor der Seite können Sie über Strg +/- einstellen.

Informationen der Grundbucheinsichtsstelle Mönsheim zur Notariatsreform und zu Unterschriftsbeglaubigungen durch den Ratschreiber

Veröffentlicht am Freitag, 19. Januar 2018
Aufgrund von Änderungen des Gesetzes zur Freiwilligen Gerichtsbarkeit und des Landesjustizkostengesetzes können Unterschriftsbeglaubigungen durch Bürgermeister Fritsch als Ratschreiber seit dem 1. Januar 2018 nur noch für gemeinnützige Vereine durchgeführt werden.

Ebenso entfällt durch Änderungen des Beurkundungsgesetzes die Befugnis des Ratschreibers für den Entwurf und die Beurkundung bestimmter Erklärungen (Kaufverträge, Grundschuldbestellungen und -löschungen).

In diesen Fällen müssen Sie sich künftig an einen selbständigen Notar zu wenden.

Grundbuchauszüge können nach wie vor bei der Grundbucheinsichtstelle im Rathaus Mönsheim persönlich beantragt und dort gegen Barzahlung abgeholt werden. Bitte wenden Sie sich dafür an Frau Gillé.