• [key] + 1: Bedienhilfe
  • [key] + 2: direkt zum Menü
  • [key] + 3: direkt zum Inhalt
  • [key] + 4: Seitenanfang
  • [key] + 5: Kontaktinformationen
  • [key] + 6: Kontaktformular
  • [key] + 7: Startseite

[key] steht für die Tastenkombination, welche Sie drücken müssen, um auf die accesskeys Ihres Browsers zugriff zu erhalten.

Windows:
Chrome, Safari, IE: [alt], Firefox: [alt][shift]

MacOS:
Chrome, Firefox, Safari: [ctrl][alt]

Zwischen den Links können Sie mit der Tab-Taste wechseln.

Karteireiter, Tabmenüs und Galerien in der Randspalte wechseln Sie mit den Pfeil-Tasten.

Einen Link aufrufen können Sie über die Enter/Return-Taste.

Denn Zoomfaktor der Seite können Sie über Strg +/- einstellen.

Der Arbeitskreis Asyl stellt sich vor - neues Projekt: Interkulturelles Frauentreffen

Logo des Arbeitskreises Asyl
Logo des Arbeitskreises Asyl
Im September 2015 hat die Gemeinde Mönsheim unter Leitung von Bürgermeister Fritsch und dem Pfarrer-Ehepaar Haffner zu einem Treffen bezüglich der Neuankömmlinge in die Alten Kelter geladen. <br />Vorab hat ein Team um Herrn Fritsch und das Ehepaar Haffner sich Gedanken gemacht, in welchen Bereichen den zu uns kommenden Flüchtlingen geholfen werden kann.

Bei der oben erwähnten Veranstaltung haben sich viele ehrenamtliche Mönsheimer Bürger/innen spontan dazu entschlossen, Ihre Hilfe in verschiedenen Bereichen anzubieten. Gilt es doch den zu uns kommenden Flüchtlingen aus Afghanistan, dem Irak, Syrien und anderen Ländern zu helfen, bei uns Fuß zu fassen, sich wohl zu fühlen, und Ihr neues Zuhause als neue Heimat zu akzeptieren. 

Unser nächstes, geplantes Projekt ist ein interkulturelles Frauentreffen

….wir träumen von einem interkulturellen Frauentreffen, vielleicht ein Mal im Monat oder alle zwei Monate, um sich kennenzulernen, gemeinsam zu reden und einander zuhören, lachen, kochen, backen,basteln und voneinander zu lernen –  Freundschaften sind nicht ausgeschlossen.
Wann wollen wir hiermit starten? Nach den Sommerferien, Anfang Herbst.
Jede Frau (egal sind Alter, Konfession, Herkunft, ob alleine erziehend, berufstätig oder in Rente) darf  hier gerne mitmachen und sich einbringen.
Bei Interesse melden Sie sich bitte  unter arbeitskreis-asyl@moensheim.de oder telefonisch unter 07044 925314.

Was sind die Aufgaben des Arbeitskreises Asyl: Wir versuchen Hilfe zur Selbsthilfe zu geben.

Unser Willkommensteam
ist vor Ort, wenn die neuen Bürger bei uns ankommen, heißt Sie willkommen, zeigt Ihnen Ihr neues Zuhause, die Einkaufmöglichkeiten in der näheren Umgebung, Kindergarten und Schule.

Die Gruppe Sprachförderung
erarbeitet mit den Kindern und Ihren Eltern die deutsche Sprache.

Freizeitgestaltung
Dieses Team möchte spielerisch, musikalisch, sportlich und auch durch Handarbeiten den Neubürgern an der deutschen Sprache teilnehmen lassen und so zu einem gemeinsamen Miteinander beitragen.

Hausaufgabenbetreuung
Sobald die schulpflichtigen Kinder die Schule besuchen können und dürfen (für Sie soll eine eigene Förderklasse eingerichtet werden) kann und darf dieses Team sich einbringen, um mit den Schulkindern zusammen zu lernen und Hilfestellung bei den Hausaufgaben zu geben.

Spenden- und Organisationsteam
Wir versuchen die ans uns herangetragenen Wünsche (nach Kleidung, Schuhen, Geschirr) zu organisieren und über das  „Lädle“  gegen einen kleinen Betrag an die entsprechende Familie abzugeben.
Die Öffnungszeiten vom „Lädle“ sind:
montags: von 15:00 bis 17:00 Uhr
mittwochs: von 11:00 bis 13:00 Uhr

Sollten Sie eine Sachspende (zum Beispiel große Töpfe, Babywäsche, Kinderbekleidung, Kinderwagen, Schulranzen) abgeben wollen so melden Sie dies bitte an die Mail-Adresse arbeitskreis-asyl@moensheim.de oder telefonisch unter 07044 9253-14.
Geldspenden überweisen Sie bitte auf eines der  Konten der  Gemeinde Mönsheim mit dem Betreff „Asyl“
Bitte bringen Sie Ihre Sachspenden nicht direkt in die Unterkunft. In einem Raum leben sieben Personen, so gibt es nicht viel Platz und deshalb soll nur das gebracht werden, was wirklich benötigt wird.

Praktika und Arbeitsplätze
Mit einem weiteren Schritt wollen wir versuchen, für die Neu-Mönsheimer Praktikums- oder gar Arbeitsplätze zu finden. Hier sind wir auf  die Hilfe und Informationen unserer Handwerker und der heimischen Betriebe angewiesen.

Bitte unterstützen Sie die aus Ihrer  Heimat zu uns Geflüchteten Menschen  und den Arbeitskreis Asyl  beim Gelingen der Integration.

Im Namen des Arbeitskreis Asyl
Brigitte G.